11.02.2019 13:18 Alter: 135 Tag(e)

Auswärts mit tatkräftiger Unterstützung erfolgreich

Vom Erfolg der vergangenen Wochen und Monate getragen, standen vom 8. Februar bis 10. Februar 2019 insgesamt drei Auswärtsspiele unserer ersten und dritten Mannschaft an.

 

Los ging es bereits am Freitagabend für die dritte Mannschaft beim TSV Mommenheim. Zur Unterstützung brachten wir knappe zwei Autoladungen eigener Fans, ausgerüstet mit Knabberzeug, Getränken und Anfeuerungsutensilien mit in die beschauliche Halle der Mommenheimer. Unter diesen Voraussetzungen konnte das Spiel gar nicht verloren gehen. Und tatsächlich holten sich unsere Spieler mit einem guten 6:2 Endstand den Sieg gegen den bis dato Tabellenzweiten der Bezirksoberliga Rheinhessen. Somit steht man nun weiterhin auf einem mit kleinem Abstand einhergehenden ersten Tabellenplatz.

 

Am Samstag hieß es dann für unsere erste Mannschaft mal wieder „Sachen zusammenpacken und ab in die Pfalz“. Am Samstagabend stellte man sich dem überraschend stark aufspielenden Tabellenletzten aus Landau. Da für einige Fans der Weg dann doch zu weit war, wurde kurzerhand ein nicht-öffentlicher Mannschafts-Livestream aus Landau eingerichtet, sodass auch in diesem Spiel die Unterstützung der Zahlbacher Fans ihren Teil zu einem tollen 5:3 Sieg beitragen konnte. Respekt zollen musste man nach diesem Spiel den Landauer Damen, die es geschafft haben, alle Spiele mit ihrer Beteiligung (DD, DE, MX) für sich zu entscheiden.

 

Am Sonntag ging es nach einer kurzen Nacht in Mainz gleich wieder in die Pfalz – diesmal zur zweiten Mannschaft des 1. BCW Hütschenhausen. Im Vergleich zum Samstag und trotz der morgendlichen Spielansetzung steigerten sich die Zahlbacher Mannschaftsspieler nochmal etwas zum Vorabend. Resultat war ein ungefährdeter 6:2 Sieg. Damit steht auch in der Rheinland-Pfalz-Liga der TV Mainz-Zahlbach auf dem ersten Tabellenplatz.

 

 

Die nächsten Spiele finden am 23.2. in unserer schönen Zahlbacher Halle statt. Falls auch Du/Ihr dabei sein möchtet, dann kommt uns gerne besuchen und feuert uns an, wenn unsere zweite Mannschaft um 16:30 Uhr gegen die Post SG Kaiserslautern spielt und unsere dritte Mannschaft um 19:00 Uhr gegen den Tabellenletzten aus Osthofen um den Spielgewinn kämpft.